Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Boris Ferreira | Lesung

November 23 @ 20:00 - 21:30 CET

Veranstaltung Navigation

Lesung von Boris Ferreira im Artforum Offenburg, Freitag, 23. November 2018, um 20 Uhr
Boris Ferreira, 1966 in Heidelberg geboren, studierte Philosophie in Lissabon, wo er 1989 auch seine erste Einzelausstellung als Maler hatte.
Sein Studium setzte er in Heidelberg und Wuppertal fort. 2000 promovierte er im Graduiertenkolleg „Phänomenologie und Hermeneutik“ der Universitäten Bochum und Wuppertal mit einer Arbeit über Angst und Langeweile.
Schüler von Mário Jorge de Carvalho, hat sich Ferreira insbesondere mit Filomena Molder, Klaus Held, László Tengelyi und Rudolf Bernet auseinandergesetzt.
2011 veröffentlichte er das Buch „Die Welt als Keks und Krümel. Viel und wenig im Leben“.
Der neue Essay „Gischt. Metaaesthetica in nuce“ erscheint zum ersten Mal zusammen mit Kunst von ihm selbst. Ausgangspunkt des Essays sind Zeichnungen, deren Wirkung und ontologischer Hintergrund phänomenologisch zu klären versucht wird.

Text: Boris Ferreira
Foto: Ruby Lou Burg Ferreira

Details

Datum:
November 23
Zeit:
20:00 - 21:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags: